Sie befinden sich hier: start » de » write_text

Schreiben mit dem FCKeditor

⇐ zurück / back

Bitte fügen Sie keine Texte aus Textverarbeitungsprogrammen wie Word per copy & paste in den CMSimple Editor ein, da diese versteckte, nicht Webstandard-konforme Formatierungen enthalten.

Wenn es unbedingt sein soll, kopieren Sie solche Textpassagen zuerst in eine .txt Datei und von da aus in den CMSimple Editor.

Der FCKeditor ermöglicht es Ihnen, Ihre Texte per Toolbar zu formatieren, ähnlich wie Sie es von Textverarbeitungs-Programmen gewöhnt sind. Es gibt aber doch einiges zu beachten.

Während es bei Textverarbeitungs-Programmen lediglich darauf ankommt, wie das Ergebnis ausgedruckt aussieht, kommt es bei Internetseiten darauf an, den Text semantisch zu strukturieren, um den verschiedenen Ausgabegeräten die notwendigen Informationen zu übermitteln.

Texte von Internetseiten setzen sich im wesentlichen aus folgenden Elementen zusammen:

  • Überschriften
  • Absätze
  • Aufzählungen / Listen
  • Zitate
  • usw.

Das Template, speziell das Stylesheet, interpretiert diese Formatierungen und gibt sie entsprechend gestaltet aus. Im folgenden werden die wichtigsten Elemente vorgestellt.

⇑ nach oben

Absätze und Zeilenumbrüche

Der FCKeditor ist so eingestellt, dass er bei <enter> einen neuen Absatz erstellt, bei <shift+enter> nur einen Zeilenumbruch. Im Internet sollten alle Texte Fliesstexte sein, Zeilenumbrüche braucht man eigentlich nur bei Liedtexten bzw. Gedichten:

Neue Strophe (Absatz)
Neue Zeile (Zeilenumbruch)
Neue Zeile

Neue Strophe (Absatz)
Neue Zeile (Zeilenumbruch)
Neue Zeile

Die Stylesheets der Templates sollten so erstellt sein, dass zwischen den Absätzen automatisch deutliche Abstände sind.

In der Quelltext-Ansicht sollte das dann so aussehen:

<p>
Neue Strophe (Absatz)<br>
Neue Zeile (Zeilenumbruch)<br>
Neue Zeile
</p>
 
<p>
Neue Strophe (Absatz)<br>
Neue Zeile (Zeilenumbruch)<br>
Neue Zeile
</p>

<p></p> umschliesst einen Absatz
<br> erzeugt einen Zeilenumbruch.

⇑ nach oben

Überschriften

Eine Überschrift wird zunächst einmal mittels <enter> als Absatz angelegt. Dann setzen Sie den Coursor in den Abschnitt, der als Überschrift formatiert wird, und öffnen in der Toolbar das Menü „Format“. Dann wählen Sie den Level der Überschrift (1-6) aus. Der Absatz ist nun eine Überschrift. Wie die aussieht, ist im Stylesheet des Templates festgelegt.

Wenn Sie eine neue Seite erstellen wollen, wählen Sie h1-h3 aus, für eine Zwischenüberschrift auf der Seite verwenden Sie h4-h6.

Siehe auch: Seiten anlegen und löschen

In der Quelltext-Ansicht sollte das dann so aussehen:

<h4>Überschrift</h4>

<h4></h4> umschliesst eine Überschrift 4. Ordnung.

Listen (Aufzählungen)

⇑ nach oben

Die einzelnen Listenpunkte werden zunächst als Absätze angelegt. Dann markieren Sie alle Absätze, die zu der Auflistung gehören sollen, mit der Maus und suchen den Button „Liste einfügen / entfernen“ oder „Nummerierte Liste einfügen / entfernen“ in der Toolbar des Editors.

Die Absätze sind nun die Listenpunkte, wie die aussehen ist im Stylesheet des Templates definiert. Hier sehen die Listen so aus:

Einfache Liste (<ul> - unordered list):

  • Listenpunkt 1
  • Listenpunkt 2
  • Listenpunkt 3

Nummerierte Liste (<ol> - ordered list):

  1. Listenpunkt 1
  2. Listenpunkt 2
  3. Listenpunkt 3

In der Quelltext-Ansicht sollte das dann so aussehen:

<ul>
   <li>Listenpunkt 1</li>
   <li>Listenpunkt 2</li>
   <li>Listenpunkt 3</li>
</ul>
<ol>
   <li>Listenpunkt 1</li>
   <li>Listenpunkt 2</li>
   <li>Listenpunkt 3</li>
</ol>

<ul></ul> umschliesst eine einfache Liste
<ol></ol> umschliesst eine nummerierte Liste
<li></li> umschliesst in beiden Listen einen Listenpunkt.

⇑ nach oben

 
Sie befinden sich hier: start » de » write_text
Falls nicht anders bezeichnet, ist der Inhalt dieses Wikis unter der folgenden Lizenz veröffentlicht: GNU Free Documentation License 1.3
Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki