Sie befinden sich hier: start » de » special_characters_in_headings

Sonderzeichen in Seitenüberschriften

Manchmal enthalten Seitenüberschriften Sonderzeichen, wie z.B. Umlaute oder Satzzeichen. Die entsprechenden Links werden von CMSimple_XH korrekt gehandhabt. Aber nicht jeder mag die Darstellung solcher Sonderzeichen in der Adressleiste des Browsers. Daher ist es möglich für Links die Sonderzeichen wie gewünscht zu ändern.

Wählen Sie im Administrationsbereich Einstellungen→Sprache. Dort befinden sich die Optionen urichar_org und urichar_new. Beide Optionen erwarten eine durch einen vertikalen Strich getrennte Liste von Zeichenketten 1) (vor CMSimple_XH 1.6 war das Trennzeichen ein Komma). Die Zeichenketten in urichar_org werden durch die zugehörigen Zeichenketten in urichar_new ersetzt, z.B.

urichar_org: Ä|Ö|Ü|ä|ö|ü
urichar_new: Ae|Oe|Ue|ae|oe|ue

ersetzt alle Umlaute mit ihrer Umschreibung. Beachten Sie, dass urichar_org und urichar_new Groß- und Kleinschreibung unterscheiden.

Bitte beachten Sie, dass es auf diese Weise nicht möglich ist das Trennzeichen selbst in einer Überschrift zu ersetzen.

Für CMSimple_XH < 1.5: die mit dem FCKEditor eingefügten internen Links berücksichtigen die Einstellung von urichar_org und urichar_new nicht, so dass diese Links nicht richtig funktionieren.

Eine alternative experimentelle Möglichkeit solche Sonderzeichen zu ersetzen, wird im CMSimple_XH Forum beschrieben.

1)
Sie können das Trennzeichen durch Bearbeitung der Definition von XH_URICHAR_SEPARATOR in cmsimple/cms.php ändern.
 
Sie befinden sich hier: start » de » special_characters_in_headings
Falls nicht anders bezeichnet, ist der Inhalt dieses Wikis unter der folgenden Lizenz veröffentlicht: GNU Free Documentation License 1.3
Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki